+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
Like Tree2Likes

Thema: Betriebswirt IHK Prüfung November 2012

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    160

    Pfeil Betriebswirt IHK Prüfung November 2012

    Hi,

    da ich für meine Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt IHK das pruefungsfragen-Forum sehr hilfreich fand und das Thema "Betriebwirt IHK Prüfung Juni 2012" mir eine gute Anlaufstelle für Fragen und Hilfe war ergreife ich die Initiative und eröffne dieses Thema für die nächste anstehende Prüfung im November 2012!

    Ich selbst habe meine Weiterbildung hinter mir und kann von meinen Erfahrungen berichten und euch bei Fragen helfen.

    Auf geht's, legt los!


    Kommentar vom Admin:
    Super. Vielen Dank für deine Initiative, Evolatitude.
    Ich markiere das Thema als Wichtig und fixiere es oben im Betriebswirt Forum.
    Viele Lernerfolge, Spaß und Erkenntnisse wünsche ich euch!
    Geändert von admin (16.08.2012 um 12:01 Uhr) Grund: Kommentar Admin
    ---------------------------------------------------------

  2. Adsense
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
     
  3. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    8

    Betriebswirt IHK Prüfung November 2012, Übersicht der Inhalte etc.

    Hallo zusammen,
    ich bin gerade auf das pruefungsfragen-Forum gestoßen und freue mich hier das richtige Thema gefunden zu haben.
    Im November 2012 (wahrscheinlich 22. + 23- November) habe ich meine Abschlussprüfung zum geprüften Betriebswirt IHK.
    Ich mache die Weiterbildung direkt bei der IHK und suche nun hier Kontakt mit anderen Lerngenossen

    Den Lernplan habe ich natürlich, möchte ihn auch hier mal der Übersicht wegen anzeigen:

    1. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse
    1.1 Marketing-Management
    1.2 Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
    1.3 Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
    1.4 Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
    1.5 Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

    2. Führung und Management im Unternehmen
    2.1 Integrative, schriftliche Situationsaufgaben mit Schwerpunkt im
    Handlungsbereich: Unternehmensführung
    Handlungsbereich: Unternehmensorganisation und Projektmanagement
    2.2 Situationsbezogenes Fachgespräch mit Schwerpunkt im
    Handlungsbereich: Personalmanagement

    3. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
    Projektarbeit/Thema
    .................................................
    .................................................
    Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

    So sieht es doch aus
    Ich werde bald von meinen Fortschritten berichten.

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    30
    Sinnvoll wäre es, hier nicht nur die Übersicht des "Lernplans" zu posten, sondern (evt. im Download-Bereich) den gesamten Rahmenplan der DIHK, so dass man über die einzelnen Punkte diskutieren kann.

  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Tina21 Beitrag anzeigen
    Sinnvoll wäre es, hier nicht nur die Übersicht des "Lernplans" zu posten, sondern (evt. im Download-Bereich) den gesamten Rahmenplan der DIHK, so dass man über die einzelnen Punkte diskutieren kann.
    Hallo Tina,
    ich denke die Übersicht meines Lernplans ist eine erste gute Übersicht über die Themen. Natürlich sollten diese Dinge eigentlich klar sein, doch ich habe gedacht am Anfangs eines Themas nochmal kurz darüberzuschauen ist bestimmt hilfreich.
    Die DIHK Rahmenlehrpläne sind soweit ich weiß geschützt, das heißt man darf diese nicht einfach zum Download bereitstellen. Wenn du diese hast wäre dieser natürlich qualitativ hochwertiger. Lad ihn doch dann im Downloadbereich hoch.

  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    16
    Hallo Zusammen,

    toll, das jemand so etwas aktuelles eröffnet. ich mache momentan den betriebswirt wirtschaft und muss bei dem Teil Finanzierung ins Mündliche. Kann mir jemand evtl. Tipps geben, was die Prüfer denn dort gerne fragen?

    Des Weiteren stehe ich absolut mit der Themenwahl für die Projektarbeit auf dem Schlauch. Ich bin im Exportabwicklung/Akkreditivabwicklung/Dokumentenerstellung zu hause. kennt jemand evtl. hier gute Themeneinreichungen?
    Dank euch!

  7. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    4
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt im November auch die erste Teilprüfung zum Betriebswirt.
    Werde jetzt an diesem Wochenende anfangen mit lernen. Wie ist es dann am sinnvollsten?
    Wie bekommt man diese Unmenge an Stoff in seinen Kopf rein?
    Werde mir die wichtigsten Punkte aus jedem Fach zusammenfassen und dann viele Prüfungsaufgaben machen.
    Was haltet ihr davon?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
    Viele Grüße
    Bine

  8. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    160
    Hey,

    @whitemanx:
    So eine Einschätzung ist natürlich immer schwierig, keiner weiß wirklich was Prüfer gerne nehmen. Dozenten haben oft Kontakte und Verbindungen zu den Prüfern und können so viel besser abschätzen was eben abgefragt wird. Zum Thema Finanzierung gibt es natürlich auch sehr viele interessante Elemente. Als Hilfe habe ich für dich ein tolles Skript rausgesucht. Dort findest du die Themen gut strukturiert überarbeitet.
    Dieses Skript befindet sich im Download-Bereich von Prüfungsfragen.info:
    Finanzierung Betriebswirt Prüfungsthema


    @bine1986
    Herzlich Willkommen hier im Forum, freut mich dass du hier nach Rat fragst. Ich helfe dir gerne.
    Am besten ist natürlich alles mit einem Lernplan anzugehen. Gut strukturiert einen roten Faden erstellen und Thema für Thema zusammenfassen. Im Grunde genommen hast du das schon richtig vor. Als erstes solltest du dir wirklich eine Übersicht verschaffen was alles gelernt werden sollte. Wenn du alles zusammengefasst hast wird es dir enorm viel bringen das erlernte in Übungen zu benutzen. Dafür eignen sich natürlich viele versch. Aufgaben, u.a. findet man auch manchmal hier im Forum ein par sehr gute Fragen. Alte IHK Prüfungen als Orientierung und Übung ist natürlich immer zu empfehlen.
    Wenn du Fragen hast kannst du diese gerne hier im Forum stellen.

    Beste Grüße an euch zwei,
    Evolatitude
    Chris1980 likes this.
    ---------------------------------------------------------

  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    9
    Hallo bine,
    hab auch im Novembember Prüfung und hab auch schon angefangen zum lernen.
    Ich werde auch Prüfungen zum üben nehmen (wenn der Stoff soweit sitzt).
    Viel Erfolg wünsche ich . Wie ist dein Zeitplan? Wie oft lernst du pro Woche?
    VG Sandy

  10. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    4
    @ Sandy,
    und wie kommst du voran mit dem lernen?
    Also ich hab mir da jetzt mal einen Lernplan zusammengestellt und versuche auch jeden 2 Tag abends noch 1-2 Stunden was zu machen. Aber sind halt wirklich Unmengen an Stoff.
    Ich habe am Wochenende mich mal mit Recht auseinander gesetzt, jedoch habe ich da einfach noch nicht den roten Faden, der fehlt mir noch. Wer hat denn da eine gute, ausführliche, verständliche Zusammenfassung in diesem Fach?
    Viele Grüße
    Bine

  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    16
    hallo zusammen,

    also recht lässt sich grob in drei teile gliedern.

    haftung und vertragsrecht (insgesamt 50 punkte der prüfung)
    arbeitsrecht (25)
    wettbewerbs und markenrecht (25)

    um dir einen faden zu bilden, solltest du alte prüfungen (max bis 2007 zurück) machen. dann tust du dir leichter.
    ausgangspunkt sind meistens die paragraphen zu dienstleisungsvertrag, werkvertrag, schadensersatz etc.
    du wirst sehen, die kochen auch nur mit wasser.
    ich würde mich auch nicht so streng an die formel alle 2 tage 2 std. halten, als tipp. manchmal passt (vor allem nach der arbeit)
    mal mehr und mal weniger in den kopf rein. mit aller gewalt wirst du nichts erreichen. und mache dir zu jedem fach
    strukturübersichten. der teufel liegt nämlich nicht im detail.

    eine frage auch euch alle.
    ich schreibe jetzt im november den 2.TEil (sprich personal, projekt etc.)
    hat jemand von euch evtl. hier sich einen übersichtsplan (strukturplan) gemacht und kann mir den evtl. zukommen lassen?
    das wäre topp!

  12. Adsense
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
     
+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •